AGB

Nachfolgend finden Sie unsere Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen:

Änderungen: Preis- und Modelländerungen bleiben jederzeit vorbehalten. Druck- und Tippfehler in Katalogen, Prospekten und im Online-Shop bleiben ebenfalls vorbehal

Bestellung: Eine Bestellung wird für uns durch eine schriftliche Auftragsbestätigung oder durch die Rechnungsstellung bei sofortiger Lieferung verbindlich.

Bonität: Neukunden werden über eine Auskunftei überprüft. Schlechte Zahler oder ungenügende Adressen (z.B. nur Postfachangabe) erhalten eine Voraus-Rechnung.

Franko: Frankolieferung erfolgt in der Schweiz beim Briefmarkenzubehör und beim Büromaterial ab einem Warenwert von Fr. 200.00, beim Verpackungsmaterial ab Fr. 400.00. Unter diesen Beträgen werden für Porto/Verpackung verrechnet: Briefpostsendung Fr. 5.00, Paketsendung bis 10 kg Fr. 10.00, Paketsendungen bis 30 kg Fr. 15.00 (alles + MwSt). Sendungen per Camion über 30 kg nach Aufwand. Portozuschläge für Expresssendungen werden immer zusätzlich verrechnet. - Auslandlieferungen nach effektivem Aufwand.

Kleinmengen: Original-Packungen können nicht angebrochen werden. Wir erlauben uns gegebenenfalls auf die kleinste Packungsmenge aufzurunden.

Lieferung: Die Lieferung erfolgt auf dem günstigsten Transportweg per Post, DPD oder Camion.

Lieferungen in der Schweiz: Per Post oder DPD mit Rechnung und Einzahlungsschein. Schlechte Zahler oder ungenügende Adressen (z.B. nur Postfachangabe) erhalten eine Voraus-Rechnung.

Lieferungen ins Ausland: Erfolgen gegen Voraus-Rechnung. Sobald der Gesamtbetrag bei uns eingetroffen ist, wird die bestellte Ware versandt.

Preise: Die Lieferung erfolgt zu den am Versandtag gültigen Netto-Preisen in Schweizer Franken.

Reklamationen: Reklamationen können nur innert 14 Tagen nach Erhalt der Ware angenommen werden. Handelt es sich um verborgene Mängel, ist uns dies innert drei Monaten nach Rechnungsstellung zu melden. Nach Ablauf dieser Frist ist jegliche Mängelrüge ausgeschlossen.

Rücksendungen: Rücksendungen werden nicht angenommen, ausser wenn es sich um ein wesentliches Versehen bei der Bestellungsaufgabe handelt. Die Annahme einer Rücksendung setzt unser schriftliches Einverständnis voraus und muss in unbeschädigtem Originalzustand erfolgen. Eine Warengutschrift kann höchstens 90 % des fakturierten Wertes ausmachen. - Für Warenrücksendungen, die ohne unser Einverständnis getätigt werden, wird keine Gutschrift erteilt. - Speziell angefertigte oder für Sie besorgte Artikel können nicht zurückgenommen werden.

Tipp... Sind Sie einmal mit einem Artikel nicht zufrieden, so sprechen Sie sofort mit uns. Trotz regelmässigen Qualitätskontrollen kann es vorkommen, dass ein Produkt den erwünschten Anforderungen nicht entspricht. Wir sind kulant und ersetzen nichtkonforme Artikel.

Verrechnung: Preise ohne MwSt - offene Aufrechnung der Mehrwertsteuer am Schluss der Rechnung auf Warenbeträge und auf Porto/Verpackungspauschale.

 

Zahlungen

Zahlungen Schweiz: Die Zahlung hat innerhalb von 30 Tagen ab Fakturadatum zu erfolgen. Allfällige Abzüge werden nachbelastet. Für verspätete Zahlungen wird ein Verzugszins von einem Prozent pro Monat in Rechnung gestellt. - Einzahlungen können wie folgt ausgeführt werden: a) mit dem der Rechnung anhängenden orangen Einzahlungsschein auf unser ESR-Konto 01-8427-9. - b) falls dieser verloren gegangen ist, kann selbst ein roter Einzahlungsschein zugunsten unseres Postcheckkontos 50-7199-6 ausgefüllt werden. - c) Banküberweisung auf AKB Wettingen IBAN CH48 0076 1016 0218 5001 6 - BIC KBAGCH22. - Allfällige Bankspesen sind immer vom Absender zu übernehmen.